Maximilian Adler

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

M.Sc. Maximilian Adler

Universitätsplatz 2, 39106, Magdeburg, G24-323
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung
Informationen

Max Adler ist seit April 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent am Lehrstuhl. Sowohl den Bachelor als auch den Master absolvierte er an der OvGU Magdeburg, letzteren mit dem Schwerpunkt Umweltpsychologie/Mensch-Technik-Interaktion. In seiner bisherigen Forschungstätigkeit beschäftigte er sich in Bachelor- und Masterarbeit mit dem Campbell Paradigma als Erklärung umweltrelevanten Verhaltens. Sein derzeitiges Forschungsinteresse bezieht sich auf die Untersuchung von behavioralem Spillover als Folge einer Einstellungsänderung und kognitive Dissonanz im Rahmen des Campbell Paradigmas. Zusätzlich interessiert er sich für Open Science und Messtheorie.
Neben seiner forschenden Tätigkeit ist Max - früher sehr aktives - Mitglied des PsyFaKo e.V. (Psychologie-Fachschaften-Konferenz), des IPU e.V. (Initiative Psychologie im Umweltschutz) und der Scientists4Future. Weiterhin absolvierte er eine Ausbildung zum Mediator und beschäftigt sich mit partizipativen Prozessen in der Umweltpolitik.

Publikationen

 

Taube, O., Kibbe, A., Vetter, M., Adler, M., & Kaiser, F. G. (2018). Applying the Campbell Paradigm to sustainable travel behavior: Compensatory effects of environmental attitude and the transportation environment. Transportation Research Part F: Traffic Psychology and Behaviour, 56, 392-407.

Lehrveranstaltungen

Letzte Änderung: 13.10.2021 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: